Nach einem ereignisreichen Jahr sagen wir

Danke an das geniale Bibleartjournaling Kreativteam 2017

Wir hatten so viel Spass mit euch.

Viele Termine, kleine Herausforderungen und unzählige Fotos von so vielen wunderbaren bunten Bibelseiten habt ihr mit uns gemeistert!

Danke für euer offenes Herz, das hat uns mega berührt.

Dankbar sind wir auch für jede zusätzliche Mitarbeit in einzelnen Bereichen.

Besonders freuen wir uns über das letzte gemeinsame Projekt, dem Stempelset

HALLELUJA„.

Ihr alle habt euren individuellen Beitrag dazu gegeben und wir sind mega stolz, dass das Stempelset so gut ankommt.

Eure Leidenschaft für Kreativität und eure Liebe zu Gott und seinem Wort habt ihr bereitwillig gezeigt, davon konnten wir alle lernen.

 

.

Wir werden euch vermissen… und wünschen jedem weiterhin eine starke und intensive Zeit mit Gott beim Journaln.

.

.

<3 – lichen Dank und fester Drücker*

Tabea und Rebecca


Wir haben jedes Teammitglied gebeten, ein kurzes Statement zu schreiben, ihre eindrücklichste und liebste kreative Bibelseite aus diesem Jahr zu zeigen und für euch noch eine weihnachtlich gestaltete Bibelseite als kleinen Weihnachtsgruss für alle Bibeleartjournaler.
hier die Ergebnisse:

 

Meine Zeit im Kreativteam war spannend, überraschend und herzerwärmend.

Spannend, weil vieles einfach interessant war, mal hinter die Kulissen zu schauen oder seine eigenen entworfenen Stempel in der Hand zu halten.

Überraschend, weil immer was neues an Ideen zusammen kam was mich einfach erstaunen hat – wie unterschiedlich toll kreativ er uns gemacht hat.

Herzerwärmend, weil es mir gut getan hat, mich ermutigt hat und sein Wort mich einfach immer wieder herzerwärmend ergriffen hat.

Vielen Dank an alle, besonders an Tabea und Rebecca für die Möglichkeit teilhaben zu dürfen.

Meine Blogbeiträge: Dein Wort  &  Keycards, was ist das?

 

 Als ich mich im Frühjahr beworben habe, hatte ich gerade mal 3-4 Seiten gestaltet, aber ich dachte mir: „Warum nicht einfach bewerben?“. Und Gott hat mir die Möglichkeit geschenkt, Teil dieses Kreativteams zu sein. In dieser Zeit habe ich gemerkt, wie Gott mich in diesem Bereich gebrauchen will, es war herausfordernd, aber sehr schön. Ich durfte das erste Mal in meinem Leben einen Workshop leiten, mit einer Freundin habe ich angefangen zusammen zu journaln und ich konnte durchs Journaln meiner Beziehung zu Gott Ausdruck verleihen. Ich bin sehr dankbar für diese Zeit! Mein Wunsch ist es, dass noch viele Menschen diesen besonderen Zugang zur Bibel und Gott finden.

„Denn ein Kind ist uns geboren, ein Sohn uns gegeben, und die Herrschaft ruht auf seiner Schulter; und man nennt seinen Namen: Wunderbarer Ratgeber, starker Gott, Vater der Ewigkeit, Fürst des Friedens.“ Ich glaube diese Worte aus Jesaja 9,5 sprechen für sich, sie geben mir Ruhe, Frieden und Gelassenheit in dieser doch oft stressigen Zeit. Ich wünsche euch allen eine gesegnete Weihnachtszeit und dass ihr diesen starken Gott, diesen wunderbaren Ratgeber und Friedefürst hautnah erlebt!

meine Blogbeiträge: Nutze Deine Gabe richtig  &  Du hast allen Grund zu jubeln

 

 

Als ich mich im Frühjahr für das Kreativteam beworben hatte, waren in meiner Bibel ein paar wenige Seiten gestaltet, jetzt sind es 125 Seiten und mehr. Ich habe dabei viel ausprobiert, Fehler gemacht, nicht alles ist so geworden wie ich es wollte, anderes ließ sich nicht fotografieren. In meinem hektischen Leben mit drei Kindern, Studium und vielen Aufgaben, gibt mir BAJ immer wieder einen Raum in dem ich sein darf, mit Gott in Verbindung trete und zur Ruhe komme. Ich bin dankbar für die Zeit im Team, und bin gespannt, was Gott im neuen Jahr tun wird.

Ich wünsche euch allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und vor allem Zeit zum still werden, erinnern und reflektieren. Jesus ist der Grund warum wir feiern. BAJ ist in allem Stress und aller Hektik ein gutes Mittel um sich immer wieder darauf zu besinnen.

 

Meine Blogbeiträge:  Verschenkst du wertvolles?  &  Es ist Zeit für die Ernte

 

 

Auf kreative Art und Weise Gott in seinem Wort Begegnen – besonders in den letzten Monaten in denen ich Teil des Kreativteams sein konnte, habe ich nochmal für mich gemerkt, wie gut das mir und meiner Gottesbeziehung tut. Durch die Teilnahme am Kreativteam habe ich nochmal regelmäßiger und auch vielfältiger Seiten gestaltetet. Durch die vielen Ideen und Materialtipps aus dem Team, habe ich außerdem viele neue Techniken kennengelernt, was mir großen Spaß gemacht hat. Ich finde es so toll und bereichernd, diese Art des Bibellesens für mich entdeckt zu haben! Vielen Dank für diese Zeit und Möglichkeit!

 

 

Meine Blogbeiträge: Ein bisschen Urlaub in meiner Bibel  &  Von Gott berufen?!

 

 

 

Ich habe die Zeit im Kreativteam sehr genossen. Es hat mir sehr viel Freude gemacht, mit anderen Kreativköpfen etwas zu entwicklen, sich auszutauschen und ein besonderes Highlight war für mich von den Ideen und Erfahrungen anderer zu lernen. Die Blogposts zu schreiben und zu veröffentlichen war immer sehr spannend, es hat mir aber eine rießige Freude gemacht. Es ist ein Privileg, euch mit in meine Gedanken und in mein Glaubensleben mit hineinnehmen zu dürfen. Danke für all eure Ermutigung und eurer Interesse am BAJ. Ich liebe diese Art, in Gottes Wort einzutauchen wirklich sehr. Danke für die Erfahrung Teil des KT 17 sein zu dürfen!

 

Meine Blogbeiträge: Der Weinstock und Outdoorjournaling  &  Reformation und die Bibel  &  Reformation und Gnade

 

 

Ich habe für meinen Abschluss im Kreativteam eine Seite mit dem Schweizerkreuz ausgewählt, dass ich am 1. August gestaltet habe. Ich habe es als Vorrecht angeschaut, als Schweizerin in diesem Team mitzuarbeiten. Weil es manchmal sehr viel Zeit in Anspruch nahm, kam die Schweizer Facebook Gruppe ein wenig zu kurz. Deshalb freue ich mich jetzt auch diese Aufgabe abzugeben. Aber ich möchte all das was ich gelernt habe nicht missen. Danke vielmal.

 

 

 

 

Meine Blogbeiträge:  Was du immer wieder brauchst zum Journaln  &  Keine Angst?!

 

1. Tim 2 1+2 (betet für die Obrigkeit…eine Aufgabe nicht nur für den 1. August)

 

Weihnachtsseite zu Lukas 1: 31+32 Maria bekommt Besuch vom ENGEL. Eine besondere Begegnung. Ich wünsche dir auch so Begegnungen in der Adventszeit, Menschen die dir ein Lachen schenken, ein gutes Wort sagen, ein Licht bringen in deinen Alltag.

 

 
Die Zeit im Kreativteam war eine riesige Bereicherung für mich. Ich habe so viel praktische Dinge gelernt, die ich auch nach meiner Zeit im Kreativteam umsetzen möchte, um noch mehr Menschen für das BAJ und v.a. für die Bibel und unseren wunderbaren Gott zu begeistern. Wie mache ich ein gutes Foto von meinen Seiten? Wie schreibe ich einen ansprechenden Blog? Wie stelle ich eine Technik für das Journaln vor? Wie mache ich einen Stempel, der am Ende gut wirkt? Dies sind nur ein paar Dinge, die ich mitnehme. Daneben ist da die Zusammenarbeit im Team, die so ergänzend, bereichernd und unterstützend war-und das, obwohl ich nicht alle persönlich kenne. Immerhin sind wir auf drei Länder verteilt. Es war so toll, mit euch dieses Jahr zusammen kreativ zu sein.
Das, was ich gelernt habe, möchte ich nicht brach liegen lassen, sondern irgendwie im nächsten Jahr weiterführen, v.a. natürlich bei uns in der Schweiz. Ich bin gespannt, was noch alles kommt.
Ich hoffe, wir könnten euch als Team gut dienen und ein Segen sein. Für mich persönlich war diese Zeit ein Segen.

 

Meine Blogbeiträge: Heute bin ich Perlensammler &  500 Jahre Reformation – auf Luthers Spuren

 

 

 

 

Ich habe sehr über die zahlreichen kreativen Ideen gestaunt. Da gab es so viele herrliche Beiträge, Inspiration und Ermutigung. Mir persönlich hat es viel Freude bereitet, Bible Art Journaling zu machen, zu teilen und andere dazu anzuregen. Rückblickend kann ich Gott einfach nur danken, dass er Kreativität in uns gepflanzt hat. Die Zeit im BAJ DT war wundervoll. Ich fühl mich sehr beschenkt. Dankeschön!

 

 

 

Meine Blogbeiträge:  Mit Gott durch den Haushalt  &  Teezeit mit Gott