die Wattestäbchen Maltechnik

mit Mareike vom Kreativteam
  Ich habe letztens eine neue Verwendung für die allseits bekannten Wattestäbchen entdeckt….. das musste ich gleich ausprobieren und tata hier ist das Ergebnis:     Ihr braucht dazu: Wattestäbchen, Haushaltsgummies, kleine Behälter, wasserlösliche Farbe (z.B. Wasserfarbe, Acrylfarbe, Gouache)     Die Wattestäbchen bindet ihr mit den Gummies zu kleinen Bündel zusammen. In einen Behälter ein Tropfen Farbe und mit Wasser vermischen. ACHTUNG: Je mehr Wasser ihr dazu mischt, desto heller wird die Farbe und desto wässriger die Seite. Vorher am besten mal auf einem Blatt Papier ausprobieren.     Die Bündel eintauchen und vollsaugen lassen. Und schon kanns losgehen…     …entweder über die Seite verteilen…     … oder vielleicht eine Blume?…     Ich habe es kombiniert mit Lettering und meinen Lieblingsstiften, den  Faber Castell Artist Pen B.   Viel Spaß beim ausprobieren!!   Eure Mareike

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.