Kordeltechnik

Eine sehr interessante Technik mit Alltagsmaterialien Farbe in die Bibel zu bringen.

.

.

.

Materialien
  • Kordel
  • Farbe
  • Plastikbehälter
  • Papier
  • Tuch 

Die Kordel in Stücke schneiden, Farbe in Behälter füllen

Ich habe hier Art-Spray benutzt, es klappt aber genauso gut mit anderen flüssigen Farben wie z.B. Wasserfarbe oder Acryl.

.

.

Die zugeschnittenen Kordelstücke in die Farbe tauchen und einen Moment einziehen lassen.

Beim Rausholen der Kordel aus der Farbe, die Kordel durch ein Tuch ziehen um überschüssige Farbe zu entfernen. Es wird sonst zu nass auf der Seite.

Die farbige Kordel auf der Bibelseite platzieren.

.

.

Mit einem Schmierblatt auf die Kordel drücken und während des drückens unten an dem Ende der Kordel ziehen.

.

 

Das kann mehrmals wiederholt werden mit verschiedenen Farben.

.

.

Und schon habt ihr ein blumenartiges Muster.

.

.

Nach dem Trocknen kann dann weiter gejournalt werden, hier habe ich noch den für mich wichtigen Text mit Handlettering dazugeschrieben.

.

.

Die fertige Bibelseite zu dem Text in 2. Korinther 9 Vers 6

„Wer aber viel sät, wird auch viel ernten.“

.

Eure Mareike (Kreativteammitglied 2017)

 

Link zum Video (engl.)

.

1 Kommentar

  1. Super Idee. Sieht toll aus. Werde ich mal ausprobieren. LG Christa

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.