Einen Bibeleinband mit Texturpaste gestalten??

Warum nicht? Es hält super an dem Hardcover und sieht total schön aus! Ich finde es super das die deutsche Journalingbibel weiß ist und ich den Einband gestalten kann wie ich möchte. Hier wende ich verschiedene Materialien an. Die Technik wird auch „Mixed Media Technik“ genannt, da verschiedene Medien gemixt werden in einem Projekt.

Meine Materialien:

Texturpaste, opaque matte, von Ranger (nicht die transparent gloss!) 

Schablonen mit verschiedenen Mustern (Kreise, Blumenmuster, Punkte, Alphabet Schablone ect …was dir gefällt)

Original BAJ Stempel Set #Jesus 

Spatel, Malmesser (oder alte Plastikkarte geht auch)

Wasserspray/ Pumpflasche

Ecoline Brushpens (oder einfach Stifte auf Wasserbasis)

Klarsichthülle

Heißluftfön (oder normaler Fön)

Fixativespray (um die Stempelfarbe und Stiftfarbe zu fixieren) schützt vor verschmieren.

 

Die Texturpaste von Ranger ist definitiv mein Favorit von allen Texturpasten die es auf dem Markt gibt. Sie ist nicht zu flüssig sondern fest und lässt Muster von Schablonen ganz genau aussehen. Mit dem Heißluftfön trocknen sie super schnell.

Die Texturpaste „transparent gloss“ ist eher nicht geeignet für Schablonen. Die ist eher für Textureffekte bei Acrylmalerei geeignet. Die Erfahrung habe ich gemacht 🙂

.

TIPP

Je dicker die Schablone ist, desto stärker kommt der 3D Effekt zur Geltung.

.

TIPP

Nach dem Auftragen von Farbe und Stempeln, habe ich das Cover mit dem Fixativspray eingesprüht um Verschmieren durch die Texturpaste zu vermeiden.

.

TIPP

Die Paste kann man übrigens auch einfärben mit Acrylfarbe, wenn weiß nicht die gewünschte Farbe ist die man verwenden will. Es macht total viel Spaß mit der Paste zu arbeiten.

Im Foto sieht man, dass ich die Ränder der Bibel weiß gelassen habe. Das ist Absicht 🙂 und sieht einfach besser aus als alles mit Farbe abzudecken.

.

Tipp

Hast du keine Schablonen mit verschiedenen Mustern? Mach dir selbst welche! Lege eine feste Folie (Overheadfolie, Verpackungsfolie von Cerealien oder andere durchsichtige Verpackungsfolien) auf ein Muster (Ausdruck aus dem Internet), male es nach mit einem wasserfesten Stift und schneide das Muster mit einer Nagelschere aus.

 

Übrigens…

Die Technik, Farbe mit Stiften auf eine Folie und mit Wasser besprühen und auf das Papier abdrücken, kann man auch „in“ der Bibel super gut anwenden. Noch mehr Watercolor-Effekt bekommt Ihr wenn Ihr wie ich mehrere Schichten übereinander macht und jede Schicht extra trocknen lasst.

Im Video zeige ich Euch genau wie ich meine Bibel gestalte. Ich hoffe es war Euch eine Inspiration!

Habt Ihr Fragen oder Anmerkungen? Einfach ein Kommentar hier unten an uns schreiben.

 

Viel Spaß beim Anschauen und Ausprobieren !!

Eure Rebecca

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken