Goodiebags

Es ist für jeden Workshopteilnehmer etwas Besonderes ein

Goodiebag (Geschenktüte)

zu erhalten.

.

 

.

. Wir lieben die  Spannung und die Vorfreude in den Gesichtern der Teilnehmer. Wir finden das Goodiebag hat besondere Aufmerksamkeit verdient und deswegen eine eigene Seite. Hier könnt ihr euch Ideen holen, was z.B. in die Goodiebag rein kann und wie man sie ganz leicht selbst gestaltet und wo man am Besten einkauft.

 

Die Tasche

Etwas selbstgemachtes aus Papierresten mit Klammer, Lesezeichen und Sticker-Alphabet. Geeignet für Teilnehmer, die nicht zum ersten mal einen Workshop mitmachen. (Alphabeth von DaWanda, Klammer am Lesezeichen von Tedi, silberne Klammer von Scrapbook Werkstatt)    

Die Box

 

aus Kartonpapier ausgeschnitten und befüllt mit:
  • .Stempel und Stempelkissen von Amazon. (Wert ca. 5€)
  •  ausgestanzte Papierteile (mit Motivstanzer z.B. von hier)

Die Tüte

. . hier gibt es Papiertüten, bedruckt, aber man kann sie auch leicht selbst herstellen, einfach eine schon vorhandene Papiertüte auseinander falten und eine Schablone davon herstellen. dann auf Geschenkpapier legen, nachzeichnen und ausschneiden. Die Tüte kann nach dem Füllen mit einem Doilie, und/oder einer Klammerverschlossen werden, muss aber nicht. TIPP: herkömmliche Butterbrotbeutel sind günstig einzukaufen und können z.B. bestempelt oder beklebt werden. Handschriftlich ein Willkommensgruß drauf schreiben hat etwas persönliches und wird von jedem sehr geschätzt. . Übrigens, auf diesem Stempelset ist ein entsprechender Stempel zu finden 🙂

Habt ihr Fragen oder noch mehr Ideen? Dann schreibt an mareike@bibleartjournaling.de oder teilt euer Anliegen oder Idee im Forum, sodass auch andere von euren Erfahrungen und Ideen profitieren können.

Danke 🙂